Medieninformationen

zur Initiative «SAVE FOOD, FIGHT WASTE.»

Liebe Medienschaffende

Auf dieser Seite findet ihr Informationen, Medienmitteilungen und weitere Downloads zur Initiative «SAVE FOOD, FIGHT WASTE.»

 

Die Initiative in aller Kürze:

In der Schweiz geht ein Drittel aller essbaren Lebensmittel verloren. Jährlich fallen im In- und Ausland 2,8 Millionen Tonnen Food Waste an.
Das belastet das Portemonnaie und hat drastische Folgen für die Umwelt, das Klima, Mensch und Tier.
Allein in den Schweizer Haushalten gehen pro Person und Jahr rund 90 kg essbare Lebensmittel verloren.
Je später in der Wertschöpfungskette Lebensmittel verloren gehen, desto höher ist die Umweltbelastung aufgrund aller vorangegangenen Arbeitsschritte und Transporte. Die Vermeidung von Food Waste in der Gastronomie und in den Privathaushalten ist daher besonders wichtig.
Jeder Beitrag ist wichtig und gemeinsam wird es uns gelingen, die Lebensmittelverschwendung in der Schweiz zu reduzieren.
Initiiert wurde «SAVE FOOD, FIGHT WASTE.» durch die Stiftung Pusch.
Eine starke und breit abgestützte Partner-Allianz unterstützt die Initiative.

Medienmitteilungen

 

Bilder zum Download

Filme zum Download

Weiterführende Informationen zum Thema Food Waste

Die Ursachen und Folgen von Food Waste
Aktuelle Food Waste Studie des Bundesamts für Umwelt
Die leitenden Weisheiten an die Haushalte der Schweiz

Informationen zur Allianz und zu einzelnen Mitgliedern

Food Waste ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung. Nur, wenn alle Akteure der Lebensmittel-Wertschöpfungskette und wir Konsumentinnen und Konsumenten einen Beitrag leisten, kann die Schweiz ihren Food Waste und die damit einhergehenden Folgen für unseren Planeten reduzieren. Jeder Beitrag ist wichtig! Die Initiative «SAVE FOOD, FIGHT WASTE.» wird bereits von einer starken und wachsenden Allianz institutioneller Partner unterstützt:

Die Mitglieder der Allianz. Weitere Informationen zum Food-Waste-Engagement einzelner Partner gibts auf der jeweiligen Partnerseite.
Lancierung 28.11.2019: Schriftliche Statements zu den Beweggründen einzelner Partner
Gibts spezifische Fragen an einzelne Partner? Hier sind die Kontakte sämtlicher Partner.

Kontakt für Medien

Initiantin von «SAVE FOOD, FIGHT WASTE.» ist die Stiftung Pusch.
Für weiterführende Informationen und Rückfragen stehen wir sehr gerne zur Verfügung:

Clivia Bucher, Kampagnenleiterin «SAVE FOOD, FIGHT WASTE.»
Arbeitstage i.d.R. Montag bis Donnerstag

PUSCH
Praktischer Umweltschutz
Hottingerstrasse 4
Postfach 211
8024 Zürich

Hauptnummer: +41 44 267 44 11
Direktwahl Clivia Bucher: +41 44 267 44 44
Email: clivia.bucher@pusch.ch

Solltest du spezifische Rückfragen an einzelne Partner haben, findest du hier die Kontakte.
Wir freuen uns auf die Kontaktaufnahme und mögliche Artikel, die zur Sensibilisierung rund um das Thema Food Waste beitragen.